Es ist nicht immer einfach zu reagieren, es gibt meist keinen Platz, um große Blumentöpfe und Pflanzgefäße zu pflanzen oder zu platzieren, um die gute Entwicklung der Pflanzen zu gewährleisten, und es ist nicht möglich, weil z.B. nicht genügend Platz zur Verfügung steht. Der vertikale Garten, wenn wir über Zierpflanzen sprechen, und der vertikale oder urbane Garten, wenn wir über essbare Pflanzen sprechen, ist die perfekte Lösung. Es ist ein Gartensystem, das es Ihnen erlaubt, Pflanzen auf vertikalen Flächen wie Mauern oder Zäunen zu züchten, wodurch ein vertikaler Garten entsteht.

Es gibt viele Weisen, einen vertikalen Garten oder vertikalen Garten zu bilden, zeige ich Ihnen, was ich denke, ist das einfachste, weil, was es ganz ungefähr ist, ist, dass Sie es ohne viel Bemühung selbst tun können. Vertikale Gärten sind die Zukunft: Sie benötigen 90 % weniger Wasser als ein horizontaler Garten, benötigen weniger Pflege und bieten uns Lösungen für die Trennung von Umgebungen, wie z.B. Wandverkleidungen, etc. Vertikale Gärten sind die Zukunft: Sie benötigen 90% weniger Wasser als ein horizontaler Garten, benötigen weniger Pflege und bieten uns Lösungen für die Trennung von Umgebungen von Herstellung von vertikalen Gärten (Fabricación de jardines verticales auf Spanisch), wie z.B. Wandverkleidungen usw. Wie bleiben vertikale Pflanzen aufrecht, wie bewässern sie und wie trotzen sie den Gesetzen der Schwerkraft? Es gibt Techniken, um es zu tun und sehr abwechslungsreich.

Die Zukunft dieser Art von Gärten

Dazu wählen Sie zunächst ein Modul oder eine leichte Stahlkonstruktion, die sich an die vertikale Fläche anpasst, die Sie abdecken möchten. Diese Struktur ist aufgehängt, als ob es sich um einen Rahmen mit einigen Stützen handeln würde. Wählen Sie einfach die richtigen Dübel und Schrauben für die Oberfläche, die Sie haben, sie können Ihnen in Ihrem Baumarkt helfen. Dann werden Sie einige spezielle Taschen in diese Struktur legen, die wie ein Blumentopf funktionieren und wie Sie sehen können, könnte es nicht einfacher sein. Zur Bewässerung wird ein Tropfbewässerungsrohr in die obere Reihe gelegt und das Wasser wird gefiltert und abgesenkt, wobei alle Pflanzen bewässert werden. Die Bewässerung des vertikalen Gartens kann manuell, d. h. direkt an einen Wasserhahn angeschlossen werden, den Sie manuell öffnen, oder an eine kleine batteriebetriebene Bewässerungssteuerung angeschlossen werden, z. B. viel bequemer und effizienter. Ich werde das alles Schritt für Schritt im Video-Tutorial erklären.

Was kann ich in einem vertikalen oder vertikalen Garten pflanzen?

Da eine große Anzahl von Pflanzen gepflanzt werden kann, nicht nur Zierpflanzen, sondern auch aromatische, Gemüse, Früchte, etc…. Das einzige, was für den vertikalen Garten notwendig ist, ist, dass die Pflanzen genügend natürliches Licht, Nährstoffe und Wasser haben. So können Sie pflanzen, was macht Sie mehr aufgeregt, Vorstellungskraft! und außerdem, die Taschen können entfernt und neu positioniert werden, wenn Sie interessiert sind, weil sie ein einfaches Klettverschluss-System haben, so dass Sie die Position Pflanzen, wenn Sie wollen, aus welchem Grund auch immer, Design, weil einige wachsen mehr als andere und nicht wissen, etc.

Ein bemerkenswerter Vorteil ist, dass die Pflanzen, wenn sie sich in einzelnen Kompartimenten befinden, nicht miteinander konkurrieren und über alle Nährstoffe verfügen, die wir ihnen auf „private“ Art und Weise zur Verfügung stellen. Sie können einen vertikalen Garten oder vertikalen Garten überall machen; Außenwand, Metallzaun, Terrasse, und drinnen wie in der Küche oder im Esszimmer.